NRZ v. 22.05.15

 

 

Hülskens investiert in den Niederlanden

 

Wesel. Der Hülskens Firmenverband verstärkt sein Kerngeschäftsfeld in den Niederlanden. Die Weselaner übernehmen die Swets Dols & Heuff Holding V.V. (SDG) aus Nijmengen.Sie wird in die niederländische Hülskens-Tochtergesellschaft N.V. Niba Beheer mit Sitz in Arnheim integriert. Über den Kaufpreis wurde Stillschweigen vereinbart. Die schwierigen Bedingungen für Kies- und Sandunternehmen in NRW hätten das Unternehmen dazu bewogen, auch auf dem niederländischen Nachbarmarkt zu investieren, heißt es von den Gesellschaftern.

Diese Webseite verwendet Cookies, um die Bedienfreundlichkeit zu erhöhen.
Weitere Informationen Ok